Martin-O_Textilmuseum_Collage_Web.jpg

Martin O. im
Textilmuseum St.Gallen

 der Stimmenweber 

Musik. Humor. Vergnügen.

28./29./30. Oktober 2021

im Textilmuseum St.Gallen

Der Herbst wird's zeigen: Herzlich Willkommen!

Nach zig Verschiebungen knüpft Martin O. in der gemütlichen Lounge des Textilmuseums St.Gallen aus einzelnen Stimmen ganze Sound-Bahnen und verwebt diese mit fransigem Beatbox zu Patchwork, färbt sie rot, strickt sie blau, wirft eine seidene Nachtmusik darüber und unterlegt alles mit einem federleichten Bass.

Der charmant spitzbübische Loop-Chorsänger stickt eine Rose und nimmt den Faden aus dem Textilmuseum in seine Darbietung auf. Gezeigt wird Stoff zum Lachen und zum Sinnen - und überraschend aktuelle Schnittmuster jagen Klassiker aus mehreren Epochen. Es sind faszinierende Stimm- und Klangwelten, mit denen Martin O. mit dem Symphonium - seinem einmaligen Schweizer Loopgerät – dem Publikum erleuchtete Ohren und kilometerlange Stoffbahnen aus bester Unterhaltung beschert. 

Snacks und feine Getränke stehen für sie bereit. Türöffnung ist um 18.30 Uhr und Konzertbeginn um 20.00 Uhr 

Und selbstverständlich finden die Konzerte im Rahmen der geltenden Regeln der Massnahmen des BAG für Veranstaltungen statt: So viel wie nötigt, so angenehm für alle wie nur möglich. 

 
Jetzt Tickets bestellen!
arrow&v

Vielen Dank!